Navigation überspringenSitemap anzeigen
Florian Fröhlich - Logo

Verwalter bei Gemeinschaftseigentum einsetzen

Die Eigentümergemeinschaft kann zur Verwaltung des Gemeinschafts­eigentums einen Verwalter einsetzen. Die Verwaltung umfasst insbesondere folgende Bereiche:

  • Einberufung und Leitung der Eigentümerversammlung
  • Führung einer Beschlusssammlung
  • Vertretung der Wohnungseigentümergemeinschaft (ggf. vor Gericht)
  • Verwaltung der gemeinschaftlichen Gelder
  • Erfüllung von Zahlungsverpflichtungen der Eigentümergemeinschaft
  • Überwachung des baulichen Zustandes des Gemeinschaftseigentums

Die Verwaltung ist dabei strikt an die Vorgaben durch die Eigentümer­versammlung gebunden. Ohne Auftrag der Eigentümer­gemeinschaft darf der Verwalter nur im Notfall Sicherungsmaßnahmen zur Abwendung von Schäden für die Eigentümer­gemeinschaft ergreifen.

Diese allgemeinen Ausführungen können eine einzelfallbezogene Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt nicht ersetzen.

Sie haben Fragen? Dann nutzen Sie das Online Kontaktformular

Portrait - Florian Fröhlich

Rechtsanwalt Florian Fröhlich

Damm 36, 38100 Braunschweig
Telefon: 0531/ 31 39 28 99
E-Mail:
Fax: 0531/ 31 39 28 98

Telefonische Erreichbarkeit

Mo. & Mi.:
09:30 - 12:30 Uhr 14:30 - 15:30 Uhr
Fr.:
09:30 - 12:30 Uhr
Sowie nach terminlicher Vereinbarung.
Florian Fröhlich
Portrait - Florian Fröhlich

Kontakt

Telefon: 0531/ 31 39 28 99
E-Mail:

Bürozeiten

Mo. & Mi.:
09:30 - 12:30 Uhr 14:30 - 15:30 Uhr
Fr.:
09:30 - 12:30 Uhr
Zum Seitenanfang